Besteuerung: Grenzpendler, die von zu Hause aus Arbeiten – Was muss ich als Arbeitgeber in Luxemburg beachten?

Die Broschüre (ebenfalls auf 🇫🇷 und 🇬🇧 verfügbar) fasst die verschiedenen Steuervorschriften zusammen, die für Grenzpendler gelten, die von zu Hause aus arbeiten (auch im Zusammenhang mit der Covid-19-Gesundheitskrise). Dieser Leitfaden dient als Unterstützung für Arbeitgeber bei der Anwendung dieser Vorschriften und soll diesen helfen, die verschiedenen Verpflichtungen, die daraus resultieren, zu verstehen.

Das Dokument wurde von der UEL mit Unterstützung der Chambre de Commerce und in Zusammenarbeit mit ABBL, ACA, Chambre de Commerce, Chambre des Métiers, clc, Fédération des Artisans, FEDIL und Horesca erarbeitet.

Dieses Dokument hat rein informativen Charakter und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind allgemeiner Art und beziehen sich nicht auf die spezifische Situation einer bestimmten Person oder Firma. Die Informationen können und sollen nicht als Grundlage für Entscheidungen verwendet werden, ohne zuvor einen professionellen Berater konsultiert und ohne eine detaillierte Einzelfallanalyse durchgeführt zu haben.