Steuerwesen

In einem immer komplexer werdenden internationalen Steuerumfeld ist es unerlässlich, dass Luxemburg ein kompetitives, stabiles und transparentes Steuersystem behält. In diesem Zusammenhang ist es ebenfalls entscheidend, zu gewährleisten, den Unternehmen ein angemessenes Maß an Rechtssicherheit im Steuerbereich zu bieten, um ihr Wirtschaftswachstum national und international zu fördern. Ziel der UEL ist es, ein Steuerwesen zu fördern, das es den Unternehmen erlaubt, sich nachhaltig zu entwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Arbeitsgruppe Steuerwesen

Präsident:
Jean-Paul Olinger, UEL

Mitglieder:
Camille Seillès, Laétitia Carroz, ABBL
Marc Hengen, Valérie Tollet, Léa Zanda, ACA
Anne-Sophie Theissen, Marie-Aline Peetermans, Chambre de Commerce
Nicolas Henckes, clc
Romain Schmit, Fédération des Artisans
René Winkin, FEDIL
François Koepp, Horesca
Norry Dondelinger, Chambre des Métiers
Philippe Maroldt, Chambre des Métiers
Marie Vintrou, Lilia Henni, UEL

Sekretärin der Arbeitsgruppe:

Flora Castellani, UEL

Berichterstatterin:

Flora Castellani, UEL

3071