Sozialversicherung

Gesundheit, Wohlbefinden am Arbeitsplatz, sozialer Schutz und Solidarität zwischen den Generationen stellen wesentliche Elemente dar, die zur wirtschaftlichen und sozialen Attraktivität beitragen und Voraussetzung für den sozialen Frieden sind. Die UEL hat immer betont, wie wichtig sie die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer findet. Das setzt voraus, dass unsere Sozialversicherungssysteme optimal funktionieren und dass die beteiligten Akteure ihre Verantwortung in diesem Bereich übernehmen.

Arbeitsgruppe Sozialversicherung

Präsident:

Jean-Paul Olinger, UEL

Mitglieder:

Marc Hengen, ACA
Christel Chatelain, Chambre de Commerce
Marc Gross, Chambre des Métiers
Claude Bizjak, clc
Sara Scombussolo, Fédération des Artisans
Marc Kieffer, FEDIL
François Koepp, Horesca

Sekretär der Arbeitsgruppe:

Michèle Marques, UEL

Berichterstatter:

Fabienne Lang, UEL

3031