Gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen (CSR)

Die Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung sind von vitalem Interesse. Für die Unternehmen geht es darum, Unternehmensführung, soziales Engagement und Umweltschutz zu verbessern. Die Interessen der Beteiligten, sei es auf Seiten der Investoren, Kunden oder Lieferanten, müssen im Hinblick auf eine Wertschöpfung für das Unternehmen und die Gesellschaft unbedingt berücksichtigt werden.

Im Jahr 2007 gründete die UEL das INDR, das Nationale Institut für nachhaltige Entwicklung und Soziale Verantwortung der Unternehmen, dessen Aufgabe es ist, nationale Unternehmen zur Annahme der CSR zu bringen, so dass diese zur nachhaltigen Entwicklung beitragen und ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr Image verbessern.

3048